Prof. Dr. Wolfgang Scherf
Justus-Liebig-Universität Gießen  |  Professur für VWL II

  Netz @ Werke


  Öffentliche Finanzen  

  Steuern  

  Staatsverschuldung  

  Finanzausgleich  

  Staat und Verteilung  

  Löhne und Stabilität  

  Arbeitspapiere  

  Interviews  

  Netzwerke  



Übernahme kommunaler Schulden durch den Bund?
Heimatumlage statt Gewerbesteuerumlage
Defizite und Reformoptionen des kommunalen Steuersystems
Ein neuer Anlauf zur Unternehmensteuerreform
Steuern darf man auch im Boom senken
Standpunkt: Ehegattensplitting und Kinderfreibetrag
Hat die Flat Tax eine indirekte Progression?
Länderfinanzausgleich – Selbstbedienung statt Reform
EZB auf falschem Kurs
Selbstfinanzierungseffekte antizyklischer Finanzpolitik
Chancen und Risiken des Steuerwettbewerbs
Rot-grüne Steuerpläne: Gerechtigkeit geht anders
Sinnlose US-Schuldenregel
30-Stunden-Woche schafft keine Arbeitsplätze
Zur (Ir-) Relevanz der Kaufkrafttheorie
Defizitarten und ihre stabilitätspolitische Bedeutung
Der Kindergrundfreibetrag
Schuldenbremse – Gut gemeint, aber nicht gut gemacht
Fairer internationaler Steuerwettbewerb ist eine Fiktion