Prof. Dr. Wolfgang Scherf
Justus-Liebig-Universität Gießen  |  Professur für VWL II

  Publikationen


  Öffentliche Finanzen  

  Steuern  

  Staatsverschuldung  

  Finanzausgleich  

  Staat und Verteilung  

  Löhne und Stabilität  

  Arbeitspapiere  

  Interviews  

  Netzwerke  



Staatsverschuldung und Globalsteuerung

Das Konzept der Globalsteuerung basiert auf der Vorstellung, dass Arbeitslosigkeit und Inflation durch Geld- und Fiskalpolitik wirksam bekämpft werden können. Der Beitrag behandelt die theoretischen Grundlagen der antizyklischen Stabilisierungspolitik mit besonderem Fokus auf dem Einsatz der Staatsverschuldung in der Rezession und in der aktuellen Corona-Krise. Forderungen nach einer Aufhebung von Schuldengrenzen sind auch angesichts der neuen stabilitätspolitischen Herausforderungen nicht zu rechtfertigen.
Staatsverschuldung und Globalsteuerung [106/2021]